Warten Sie nicht zu lange – Dachwartung sorgt vor!

Wussten Sie, dass die regelmäßige Wartung des Daches zu den Pflichten eines Hausbesitzers gehört? Besonders die Versicherungen legen Wert auf die regelmäßige Kontrolle und gewähren oft nur so bei einem Unwetter Versicherungsschutz. Aber auch im Interesse von Heizkosten und gesunder Bausubstanz ist eine Inspektion des Daches in Intervallen zu empfehlen.

Schäden und Schwachstellen am Dach – früh erkannt, Gefahr gebannt

Mindestens einmal pro Jahr sollte das Dach auf Herz und Nieren geprüft werden. Durch eine regelmäßige und fachgerechte Dachwartung werden Folgeschäden vermieden und das spart Kosten, verringert das Risiko von Sturmschäden und ist gut für die Optik. Auf welche Schwachstellen man vor allem achten sollte, hängt von der Dachkonstruktion ab. So sind beim Steildach die Dachziegel oder Dachsteine die größte Schwachstelle, beim Flachdach sind Undichtigkeiten ein häufiges Problem. Als Hausbesitzer können Sie regelmäßige Sichtprüfungen vornehmen, richtig professionell wird die Dachwartung durch den Fachmann.

Was gehört zur Dachwartung dazu?

Eine Dachwartung ist viel mehr als eine Dachreinigung. Als Fachbetrieb prüfen wir eine Vielzahl von Punkten ab, reparieren kleinere Schäden direkt, protokollieren die Ergebnisse für Sie und geben Modernisierungsratschläge:

  • Zustand von Dach und Dachflächenfenster
  • Korrosionsschäden
  • Dachreinigung auf der Dachfläche und im Entwässerungssystem
  • Überprüfung und Reinigung von Lüftungsöffnungen
  • Überprüfung auf Undichtigkeiten und Beseitigung von Mängeln
  • Ausbesserung von Schäden in der Dachhaut
  • Erneuerung von Abdichtungen und Fugendichtungen

Dachwartungen können einzeln von Ihnen beauftragt werden, einfach wird es mit einem Dachwartungsvertrag, in dessen Rahmen fachgerecht die genannten Punkte überprüft werden. Die Zusatzkosten sind im Vergleich zu möglichen Kosten durch Schäden am Dach gering.

Dachwartung und Versicherungsschutz

Ein weiteres Argument, das für die Dachwartung durch den Profi spricht, ist der Versicherungsschutz. Kommt es beim Unwetter zu Schäden am Haus oder kommen sogar Passanten zu Schaden, dann ist ein Wartungsprotokoll der beste Nachweis, dass das Dach in einwandfreiem Zustand war und der Eigentümer seine Sorgfaltspflicht erfüllt hat. Dann zahlt auch die Versicherung, dennoch sollten Sie vorab die in den Versicherungsbedingungen festgelegten Regelungen genau prüfen!

 

Anfahrtsweg planen
Geben Sie den Ort ein, von dem aus Sie die Route zu uns berechnen lassen wollen: